Messekiste

Unternehmen müssen sich heute von der Masse abheben, wenn es darum geht, Kunden zu erreichen und Produkte zu bewerben. Aus diesem Grund setzen die meisten Firmen nicht mehr nur auf die klassischen Werbemaßnahmen und Medien, sondern nutzen auch die Chance, Kunden und potentielle Partnerunternehmen direkt vor Ort zu erreichen. Messen sind ein Muss für die Firmen und sowohl auf dem nationalen als auch auf dem internationalen Markt finden jedes Jahr eine Vielzahl von Messen statt. Bei der Planung ist es wichtig, dass Firmen sich nicht nur um den Stand und den eigenen Auftritt Gedanken machen, sondern auch um den Transport der Dinge, die mitgenommen werden sollen. In diesem Fall setzen die meisten Unternehmen auf eine so genannte Messekiste.

Wie der Begriff schon vermuten lässt, handelt es sich bei einer Messekiste um eine Kiste, die dazu genutzt wird, den Messestand und andere Dinge schnell und vor allem auch sicher von A nach B zu transportieren. Neben dem eigenen Stand können auch wichtige Module, die z.B. sehr zerbrechlich sind, getrennt transportiert werden. Unsere Modelle bestehen meist aus Holz, können aber auch mit einer Mischung aus Plastik versehen werden, um zusätzliches Gewicht zu verhindern.

Gute Messekisten werden von uns nach Wunsch angefertigt. Sie bieten gleichzeitig Stauraum und lassen sich dabei auch sicher verschließen. Zudem sollten die Kisten innen noch einmal ausgepolstert sein, damit der Inhalt beim Transport unbeschädigt bleibt. Die Polster können auch auf Maß zugeschnitten und ausgehöhlt werden, um eine feste Liegefläche für den eigenen Stand und weitere Module zu schaffen, die transportiert werden sollen. An den Seiten befinden sich zudem Halterungen, um die Kiste zu fixieren und um sie auch auf der Messefläche tragen zu können.

Darüber hinaus sind Messekisten in der Regel zerlegbar. Dies hat den Vorteil, dass der gerade während einer Messe knappe und teure Lagerraum eingespart wird.