Transportverpackung Holz

Wer Transportverpackungen als Holz benötigt bzw. einen Spezialist auf dem Gebiet der Holzverpackungen sucht, wird mit Winter & Freis mit Sicherheit den richtigen Ansprechpartner gefunden haben. Das Unternehmen ist bekannt dafür, dass Transportverpackungen aus Holz angefertigt werden. So gibt es etwa die Möglichkeit, dass das Unternehmen neben Standardpaletten auch Kisten wie auch Verschläge für den Transport und auch die Lagerung anbietet. Aber auch Spezialbehälter werden genauso angefertigt, die für den Maschinenbau verwendet werden, wie auch Spezialbehälter, die in der Automobilindustrie angewandt werden. Ebenfalls produziert das Unternehmen auch Transportverpackungen aus Holz für die Luft- als auch Raumfahrttechnik. Natürlich gehören dazu auch Metallbeschläge sowie auch extra angefertigte Transportgestelle aus Metall. Diese werden dann verwendet, wenn schwere Teile transportiert werden. Von dem Unternehmen Winter & Freis werden auch immer wieder Verpackungen für Filz oder auch Schaumstoffe hergestellt.

Hohe Qualität und individuelle Lösungen - das Geheimnis des Unternehmens

Die Holzverpackungen, welche von Winter & Freis hergestellt werden, haben den Sinn, dass sie die Waren, welche bestellt werden, nicht nur beim Transport schützen sondern auch für die Lagerung optimal sind. So kann das Unternehmen auch dafür sorgen, dass individuelle Transportmöglichkeiten gebaut werden. Vor allem versucht das Unternehmen, dank der langjährigen Erfahrung, auch für den schwersten Anwendungsfall die bestmögliche Lösung zu finden. Ebenfalls wird der Transportvorgang überwacht. Das bedeutet, dass man auch darauf achtet, dass etwaige Indikatoren wie Kippen, Stoßen wie auch das Überschreiten des Feuchtigkeitsgrenzwertes berücksichtigt wird und somit der Ware nichts passieren kann. Die Holzverpackungen, welche für den Transport hergestellt werden, entsprechen den HPE Verpackungsrichtlinien. Das Unternehmen ist auch daran beschäftigt, dass sie für den internationalen Transport tätig sind und so auch den IPPC Standard ISPM15 entsprechen. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, dass die Verpackung aus verschiedenen Holzarten hergestellt wird. So gibt es die Möglichkeit, dass entweder OSB Platten, Sperrholz aber auch Vollholz verwendet wird, damit der Ware beim Transport oder bei der Lagerung nichts passieren kann. Ebenfalls gibt es neben den Holzkisten auch die Möglichkeit, dass Sparverschläge wie Verschläge angebracht werden. Wenn der Kunde bei der Firma seine Ware bzw. eine Transportverpackung bestellt, so kann er sicher sein, dass er zu 100 Prozent ein qualitativ hochwertiges Produkt erhält. Ob es der Landtransport ist oder auch die Luft- wie Seefracht - man wird mit Sicherheit das passende Konstrukt vorfinden.

Individuell ist kein Fremdwort

Die Transportverpackung aus Holz sorgt auch dafür, dass diverse Einbauteile versendet werden können und diese stabiler gelagert wie versendet werden können als bei anderen Verpackungen. So ist es möglich, dass die Transportverpackung aus Holz etwa Poltermaterial schützt wie auch Schaumstoffe oder auch Filze. Gerne werden auch Transportverpackungen aus Holz maßangefertigt, sodass auch Bauteile versendet werden können, welche keine Standardverpackung darstellen. Ebenfalls kann die Transportverpackung aus Holz auch als Mehrweglösung wie auch als Einweglösung verwendet werden. Jedes Bedürfnis, welches der Transport benötigt, wird von der Firma perfekt umgesetzt. So kann man getrost darauf vertrauen, dass die Transportverpackung aus Holz von den Profis individuell hergestellt wird und beim Transport keine Beschädigungen der Ware erfolgen können.

Unmöglich gibt es für das Unternehmen nicht

Selbst für den Transport der Holzverpackungen ist das Unternehmen zu 100 Prozent gerüstet und perfekt vorbereitet. Das Unternehmen besitzt eine Ausnahmeregelung (die dauerhaft besteht) für Transporte, welche eine Überbreite bis zu 3 Meter aufweisen. Mit der Transportverpackung aus Holz ist es auch möglich, dass sogar - mit einer weiteren Genehmigung - Gegenstände mit einer Breite bis zu 3,40 Meter befördert werden können. Das Unternehmen bietet somit wieder einmal konkurrenzlos Möglichkeiten an, welche sonst nicht möglich oder nur schwer umsetzbar sind. Doch alles, was schwer umsetzbar ist, gehört für das Unternehmen zum Alltag - wer einen Spezialisten braucht, hat ihn gefunden.